Der Maßschuh - Der orthopädische Maßschuh

Kaum ein Handwerk benötigt so viel meisterliches Feingefühl und präzise Arbeitsweise wie die des Orthopädie-Schuhmachers.

Ein Maßschuh wird individuell nach Ihren exakten maßen und nach Ihren persönlichen Geschmack gefertigt.

Auf diese Weise lässt der Orthopädie-Schuhmacher ein ganz persönliches Kleidungsstück für Sie entstehen, auf das Sie sich jahrelang verlassen können.

Der Maßschuh wird unter Einsatz neuster handwerkstechnischen Methoden sorgfältig von Hand gefertigt.

Dieser wird über den eigenen Leisten (Kopie des Fußes aus Holz) nach Ihren Fußmaßen hergestellt. Form, Farbe und Ausstattung werden nach Ihren persönlichen Wünschen entsprechend berücksichtigt.

So erhalten Sie ein bequemes Bekleidungsstück der besonderen Art das Sie täglich begleiten wird.

Der (orthopädische) Maßschuh ist mehr als nur ein Kleidungsstück 

Seit jeher maß man dem Orthopädie-Schuhmacher größte Bedeutung bei.

Je aufwendiger die Arbeit und Kunstvoller der Schuh, umso angesehener war sein Träger.

Über die Jahrhunderte hinweg gelangem diesem Handwerk wahre Kunstgriffe und Finessen und so trugen die Menschen bis zu Beginn der industriellen Schuhfertigung Ende des 19. Jahrhunderts noch immer von Hand und mit größtem Können gefertigte Schuhe und Stiefel.

Die Erwartung an das handwerkliche Vermögen eines Orthopädie-Schuhmachers sind heute größer denn je denn die Belastung des Alltags, vielfach auch schlechtes und unbequemes Schuhwerk, führen unseren Füßen oft über Jahre hinweg großen Schaden zu.

Der Art stiefmütterlich behandelte Füße erholen sich oft nur noch in maßangefertigten Schuhen. Zu Recht erwartet man von jedem Maßschuh ein wahres Meisterwerk denn er ist mehr als nur ein gewöhnliches Kleidungsstück.

Er ist auch Teil und Ausdruck der Persönlichkeit und so ist ein jedes Paar eine neue Herausforderung an das Geschick des Orthopädie-Schuhmachers.

Doch selbst mit der Praxis und der damit verbundenen Erfahrung stellt sich bei jedem Paar das Gefühl, bei diesem Modell ein Meisterstück gefertigt zu haben, aufs Neue ein.

Gelingt dies, zeigt sich Weisheit eines alten chinesischen Meisters:,, Wenn der Schuh passt, vergisst man den Fuß